• Gedenkherz für Vanessa (19) in Rheinbach gesetzt

    Gedenkherz für Vanessa (19) in Rheinbach gesetzt

    Der nachfolgende Text ist der E-Mail Verkehr zwischen dem Team Gedenken und der Mutter von Vanessa. Sie möchte ihren Namen nicht nennen, weil sie nicht stark genug ist, auf den Tod von Vanessa angesprochen zu werden. Sie ist aber ausdrücklich damit einverstanden damit, dass wir Öffentlichkeit herstellen. Der Text leicht verkürzt/ anonymisiert. Gesendet: Donnerstag, 16. März […]

  • Gegen das Vergessen – jeder kann dazu beitragen!

    Gegen das Vergessen – jeder kann dazu beitragen!

    Wir alle, die wir von der Flut vom 14./15.07.2021 betroffen waren, haben es letztendlich selber in der Hand, ob die Themen Hilfe/ Unterstützung beim Wiederaufbau/ Traumatabewältigung/ Flutprävention/ Zivil – und Katastrophenschutz im politischen Raum ernst genommen werden.Wir müssen unsere Geschichten erzählen. Aus nackten Zahlen werden so Menschen, Schicksale, Verluste, Ängste, Hoffnungen, Enttäuschungen. Und diese Geschichten […]

  • Luxemburg – auch dort war am 14.07.2021 Land unter!

    Luxemburg – auch dort war am 14.07.2021 Land unter!

    Der heutige Fußabdruck der Flut kommt aus unserem Nachbarland Luxemburg. Dazu berichtet das Emergency Volonteer Aid Team::

  • 10 Bäume – 10 Swisttaler Ortschaften

    10 Bäume – 10 Swisttaler Ortschaften

    Am 06.03.2023 wurde in Swisttal – Ludendorf der letzte der Erinnerungsbäume in Erinnerung an die Flutkatastrophe vom Juli 2021 im Pfarrgarten am Alten Pastorat gepflanzt. Diese Aktion wurde vom Rotary Club finanziert.Für jeden der zehn Swisttaler Ortsteile gibt es einen Baum mit Gedenktafel, der an die Starkregenkatastrophe vom Juli 2021 erinnern soll. Zwar war nicht […]

  • Wir gedenken….

    Wir gedenken….

    Heute brennt die Gedenkkerze an unserer Flut-Gedenktafel in Swisttal-Odendorf auf Wunsch der Familie für Lena Malsbenden*27.01.2003    †14.07.2021 (hinter der alten katholischen Kirche, oberhalb des Orbachs) Die Geschichte dahinter Am 03.Januar 2023 erreichte uns aus Schleiden folgende Mail:„Liebes Flut-Gedenken Team, ich bin erst vor einigen Tagen auf ihre Seite(n) aufmerksam geworden und möchte Ihnen allen für soviel […]

  • ….gegen das Vergessen – Chronologie, Veranstaltungen, Aktuelles

    ….gegen das Vergessen – Chronologie, Veranstaltungen, Aktuelles

    Bisher lief die Kommunikation in unserem Anliegen ausschließlich über Facebook. Mit unserer Website machen wir unsere Informationen / Aktivitäten nunmehr einem größeren Kreis zugänglich. Das wollen wir weiterhin möglichst transparent machen. Der Bereich Chronologie ist dabei der „rote Faden“ Wir haben dort zurückgeschaut und nachvollzogen, was wir wann gestartet haben, was sich wann wie ergeben […]

  • ….gegen das Vergessen – Vorstellung Gedenktafelbuch

    ….gegen das Vergessen – Vorstellung Gedenktafelbuch

    Interaktives Gedenktafelbuch jetzt online Im Rahmen des Dorf – und Helferfestes am 27.08.2022 in Swisttal Odendorf in der Zeit von 16.00 – 17.00 Uhr und 18.30 – 19.30 Uhr wurde erstmalig das „Gedenktafelbuch“ an der Gedenktafel hinter der alten katholischen Kirche ausgelegt. Die Gedenktafel war zum Jahrestag der Flut am 14.07.2022 eingeweiht worden. Unsere Idee […]

  • …gegen das Vergessen –  Vorstellung Startseite

    …gegen das Vergessen – Vorstellung Startseite

    Interaktive Plattform „Fußabdruck der Flut“ jetzt online Die Flutnacht 14./15.07.2021, die so viel an Zerstörung mitten in Deutschland und Teilen von Europa anrichtete, darf nicht vergessen werden! In den betroffenen Regionen besteht die Gefahr wohl eher nicht, weil noch auf Jahre erhebliche Aufbauarbeit zu leisten ist. Die vielen, meist örtlich verankerten Facebook – Gruppen haben […]

  • In Gedenken…

    In Gedenken…

    Am kommenden Samstag, auf den Tag 1 1/2 Jahre nach der Flutnacht 14.Juli 2021, wird Team Gedenken die Kerze um 18.00 Uhr an der Gedenktafel aufstellen und entzünden.

  • 25.11.2022 Interaktive Ausstellung Flutgeschichten kehrt ins Flutgebiet zurück

    25.11.2022 Interaktive Ausstellung Flutgeschichten kehrt ins Flutgebiet zurück

    Die Interaktive Ausstellung“ Flutgeschichten“ kehrt ins Flutgebiet zurück.Die im Februar 2022 begonnene Wanderausstellung quer durch Deutschland und nach Brüssel kehrt am 25.November 2022 ins Bürgerzentrum nach Ahrweiler zurück – nach einer Tour über 2126 km zu 8 unterschiedlichen Ausstellungsorten! Mit der Ausstellung „Flutgeschichten“ wurde das Erlebte/ Erlittene aus der Flutnacht des 14.Juli 2021 auch außerhalb […]